Die Abwicklung der Zahlung für ihren EU Neuwagen

Keine Vorauszahlungen oder Bankbürgschaften für ihren EU Neuwagen

Häufig werden wir gefragt, ob wir kurz vor der Auslieferung oder bereits bei der Bestellung des gewünschten Fahrzeugs eine Überweisungsgarantie, eine Bankbürgschaft, eine Bankgarantie oder eine Vorauszahlung für unsere EU Neuwagen einfordern. Wir können unseren Kunden in diesem Fall immer mit einem klaren „Nein“ antworten. Wir finden eine Zahlungsgarantie oder Vorabzahlung unangebracht und vertrauen voll und ganz auf das bewährte Verfahren „Ware gegen Geld“.

Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle noch einmal betonen: Bei uns von EU Neuwagen Darmstadt begleichen Sie die Rechnung erst, wenn Sie das Fahrzeug geprüft und übernommen haben. Dies ist aus unserer Sicht nicht nur fair, sondern entspricht auch der gängigen und seriösen Verfahrensweise im Handel.

Um den Rechnungsbetrag zu begleichen, stehen Ihnen bei uns vor Ort die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Leasing bzw. Finanzierung.
  • Überweisung per Online-Banking bei uns vor Ort.
  • Zahlung in bar (dies bitte vorab ankündigen).
  • Klassische Banküberweisung - bitte an eine Überweisungsbestätigung mit dem Vermerk „unwiderruflich“ denken.
  • Sicherbezahlen.de (Infos zu dieser Zahlungsmethode finden Sie auf der Webseite des Anbieters)

Bitte beachten Sie: Wir können Ihnen leider keine Zahlungsweise per EC- oder Kreditkarte anbieten.

Sollten Sie weitere Fragen rund um das Thema Finanzierung haben, können Sie uns jederzeit über das Kontaktformular, über unseren Chat, per E-Mail oder telefonisch erreichen. Wir werden Ihnen schnellstmöglich auf Ihre Fragen antworten.

Ware gegen Geld bei EU-Neuwagen-Darmstadt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.