Nur vier Schritte zum EU Traum-Fahrzeug


Die Abwicklung des Kaufs Ihres EU Neuwagens bei EU Neuwagen Darmstadt ist transparent und vollkommen unkompliziert. Nur vier einfache Schritte sind auf dem Weg zu Ihrem Traumfahrzeug notwendig. Selbstverständlich begleiten wir Sie beim Kauf Ihres EU Reimportes jederzeit persönlich - während jeder Phase des Kaufgeschäftes und natürlich auch danach.

So leicht können Sie Ihr EU Neufahrzeug bei uns kaufen:




 1

Sie konfigurieren Ihr Traumfahrzeug als EU Reimport

Mithilfe unseres Konfigurators können Sie ganz einfach und per Mausklick Ihr persönliches EU Fahrzeug nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Dies können Sie mit uns aber auch gerne am Telefon besprechen oder uns eine E-Mail mit den gewünschten Spezifikationen senden.

In diesem Fall benötigen wir von Ihnen Angaben hinsichtlich gewünschtem Hersteller, Motor, Typ, Farbe und Ausstattung. Auf Grundlage Ihrer Angaben werden wir Ihnen ein vollkommen unverbindliches Angebot erstellen und Ihnen per Post oder E-Mail zusenden.




 2

Sie geben das Angebot für Ihren EU Neuwagen frei

Haben Sie sich für ein Angebot für ein EU Neufahrzeug entschieden, werden wir Ihnen per Post, Fax oder E-Mail Ihr persönliches Bestellformular zusenden. Alternativ können Sie dies auch ganz bequem auf unserer Webseite herunterladen. Sie können nun Ihre Bestellung prüfen und uns das unterschriebene Formular per Post, Fax oder per E-Mail zurücksenden.

Nach Eingang des Bestellformulars werden wir Ihre Bestellung noch einmal gewissenhaft prüfen und Ihren EU Neuwagen noch am selben Tag beim Lieferanten oder dem entsprechenden Hersteller bestellen. Nach Bestellungseingang werden Sie von uns per Post automatisch eine schriftliche Bestätigung des Auftrags für Ihr EU Neufahrzeug erhalten. Abhängig vom Hersteller des EU Reimportes kann dies zwischen zwei und vier Wochen dauern, hat aber keinen Einfluss auf die Lieferzeit. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie eine Bestell- oder Auftragsnummer aus der Auftragsbestätigung zur Hand. Nennen Sie uns bitte immer diese Nummer bei Fragen oder Rückmeldungen zu Ihrem EU Neuwagen. Mithilfe dieser Nummer ist es uns möglich, schnell und korrekt auf Ihre Fragen und Rückmeldungen einzugehen.




 3

Sie lassen Ihr EU Neufahrzeug zu

Wenn Ihr reimportierter Neuwagen schließlich bei uns eingetroffen ist, erfolgt eine sofortige Prüfung unsererseits. Wir senden Ihnen dann automatisch sämtliche Papiere zu, die Sie für die Zulassung Ihres Fahrzeugs benötigen.

Gemeinsam mit den Fahrzeugpapieren erhalten Sie eine umfangreiche Broschüre, aus der Sie sämtliche wichtigen Informationen für die nächsten Schritte entnehmen können. Anschließend melden Sie Ihr EU Neufahrzeug bei der für Sie zuständigen Zulassungsbehörde an.




 4

Sie holen Ihren Wunsch EU Neuwagen ab

Sie reisen einfach mit Ihrem Kennzeichen zu uns an, sobald Sie mit uns einen Abholtermin für Ihren EU Neuwagen vereinbart haben. Eine genaue Wegbeschreibung können Sie hier finden. Sollten Sie mit der Bahn anreisen, wird Sie unser Shuttleservice auf Wunsch gerne und kostenfrei am Bahnhof abholen. Haben Sie sich für einen Mietwagen von Europcar entschieden, können Sie das gemietete Fahrzeug einfach bei uns abgeben und wir werden den Rest für Sie erledigen.

Nach Ihrer Ankunft werden wir gemeinsam mit Ihnen Ihr neues EU Fahrzeug besichtigen, Sie ausführlich in die Bedienung des Fahrzeugs einweisen und Ihnen sämtliche wichtigen Informationen für Ihre erste Fahrt erklären. Übrigens: Wir von EU Neuwagen Darmstadt halten Ihren Reimport immer fahrbereit, sodass Sie sofort starten können.



*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.